01.01 Unfalltheorie

Am Ende dieses Abschnitts können Sie den Mechanismus hinter dem Auftreten von Unfällen verstehen.

Keine Vorkenntnisse oder Kompetenzen sind erforderlich.

Instructor:  Hubert.Eckart
20th September 2017
Deutsch
FREE
Details

01.02 Fünf Schritte zur Risikominderung

Fünf Schritte zur Risikominderung
Vertiefung zu Kapitel 1. [Arbeiten unter Beachtung der eigenen Sicherheit]

Am Ende dieses Abschnitts:
- können Sie die fünf Schritte zur Risikominderung anwenden:
1. Beseitigung des Risikos
2. Kollektivschutz
3. Individueller Schutz
4. Schulung
5. Information, Benachrichtigung und Warnung 

und kennen Sie die Grundlagen der Risikobewertung.

Bevor Sie beginnen, sollten Sie das Kapitel [01.01 Unfalltheorie] lesen.

Instructor:  Hubert.Eckart
already started
Deutsch
FREE
Details

01.03. Ihre Rechte und Pflichten

Ihre Rechte und Pflichten
Vertiefung zu Kapitel 1. [Arbeiten unter Beachtung der eigenen Sicherheit]

Am Ende dieses Abschnitts kennen Sie die grundlegenden Rechte und Pflichten des Arbeitgebers und Arbeitnehmers

Instructor:  Hubert.Eckart
already started
Deutsch
FREE
Details

02.01. Risiken auf der Bühne

Vertiefung zu Kapitel [02 Tragen Sie zu einer sicheren und nachhaltigen Arbeitsumgebung bei] des Handbuches

Am Ende dieses Abschnitts
- Verstehen Sie die verschiedenen Risiken auf der Bühne.

Bevor Sie starten, sollten Sie Folgendes lesen:
- [Unfalltheorie]
- [Fünf Schritte zur Risikominderung]

Instructor:  Hubert.Eckart
already started
Deutsch
FREE
Details

02.02 Sicherheit im Zuschauerraum

Sicherheit im Zuschauerraum
Vertiefung zum Handbuch  Kapitel [02 Tragen Sie zu einer sicheren und nachhaltigen Arbeitsumgebung bei]

Am Ende dieses Abschnitts:
- Sind Sie sich der Risiken bewusst, denen das Publikum ausgesetzt sein kann.

Bevor Sie beginnen, sollten Sie lesen:
- [01.01 Unfalltheorie]
- [01.02 Fünf Schritte zur Risikominderung]

Instructor:  Hubert.Eckart
already started
Deutsch
FREE
Details

02.03 Nachhaltigkeit

Vertiefung zum Handbuch Kapitel [02 Tragen Sie zu einer sicheren und nachhaltigen Arbeitsumgebung bei]
Am Ende dieses Abschnitts
- Wissen Sie, wie man sich im Sinne der Nachhaltigkeit verhält.  

Keine Vorkenntnisse oder Kompetenzen sind erforderlich.

Instructor:  Hubert.Eckart
already started
Deutsch
FREE
Details

03.01. Risiken durch manuelle Handhabung

Risiken durch manuelle Handhabung (Risks as result of manual handling)

Vertiefung zu Kapitel 3 **Arbeiten Sie ergonomisch**

Am Ende dieses Abschnitts sollten Sie die physischen Risiken infolge manueller Handhabung kennen 

Es sind keine Vorkenntnisse oder Kompetenzen erforderlich.

Instructor:  Hubert.Eckart
already started
Deutsch
FREE
Details

03.02. Ergonomische Methoden

Ergonomische Methoden (Ergonomic methods)

Vertiefung zu Kapitel 3, Arbeiten Sie ergonomisch

Am Ende dieses Abschnitts sind Sie in der Lage, die richtigen Techniken zum Heben, Ziehen und Schieben anzuwenden.

*Bevor Sie beginnen, sollten Sie das Kapitel “Risiken durch manuelle Handhabung” lesen* 

Instructor:  Hubert.Eckart
already started
Deutsch
FREE
Details

03.03 Ausrüstung zum Heben, Tragen oder Bewegen

Am Ende dieses Abschnitts ist Ihnen die richtige Verwendung der gebräuchlichsten Geräte zum Heben, Tragen und Bewegen bekannt.
Keine Vorkenntnisse oder Kompetenzen sind erforderlich.

Instructor:  Hubert.Eckart
already started
Deutsch
FREE
Details

03.E1 Beobachte Sie Ihr Arbeitsumfeld und listen Sie die ergonomischen Risiken und Stressfaktoren auf 


Schreiben Sie für jedes Element in Ihrer Arbeitsumgebung, das ein ergonomisches Risiko oder Stress verursachen kann, ein Beispiel auf!

Instructor:  Hubert.Eckart
already started
Deutsch
FREE
Details
1 2
 
 
 
0 0items

Your shopping cart is empty.

Items/Products added to Cart will show here.